Pamela Colman Smith und das Rider Waite Tarot

Heute beginne ich mit einer Serie über meine Recherchearbeiten.

In der „Tarotmeisterin“ ist – wie schon in der „Kunstjägerin“ – der Hauptstrang, der im Wien von heute spielt, eng mit einer historischen Nebenhandlung verbunden. Diesmal führt sie den Leser ins London der 1930er-Jahre, doch die Geschichte beginnt schon 20 Jahre davor.

Damals zeichnete Pamela „Pixie“ Colman Smith die farbenprächtigen Illustrationen für ein neues Tarotdeck.

Tarotkarten

Colman Smith – halb Amerikanerin, halb Jamaikanerin – wurde 1878 in Großbritannien geboren. Sie studierte Malerei in New York und war danach längere Zeit mit einer fahrenden Schauspielertruppe unterwegs, bis sie in London sesshaft wurde.

Dort illustrierte sie Kinderbücher aber auch Bücher von Bram Stoker und William Butler Yeats. Ihr wichtigstes Werk sind sicher die Tarot-Illustrationen, die sie im Auftrag von Arthur Waite gemalt hatte. 1909 war das Kartendeck erstmals veröffentlicht worden, heute ist es als Rider-Waite-Tarot bekannt. (Rider deswegen, weil der Verlag, der die Karten gedruckt hatte, so hieß.)

Colman Smith war sehr interessiert an okkulten Themen und wurde 1903 Mitglied des Hermetic Order of the Golden Dawn. Auch ihre Illustrationen spiegeln den engen Konnex zur Esoterik und haben meist eine mystischen und folkloristische Anmutung.

Pixie_widdicombe

1911 konvertierte sie überraschend zum Katholizismus, brach den Kontakt zu ihren alten Künstlerfreunden ab und zog nach Cornwall. Genau dieser Bruch in ihrer Biographie hat mich natürlich interessiert. Ich hoffe, ich konnte in der „Tarotmeisterin“ eine plausible Erklärung dafür finden.

Ihre Tarotillustrationen gelten übrigens noch immer als verschollen. Bis jetzt.

———————————————————

Wer mehr lesen will, hier ist „Die Tarotmeisterin“ zu bestellen:

Und die Tarotkarten von Pamela Colman Smith gleich dazu.

Das wäre doch auch ein sehr nettes Geschenk, oder? Buch und Karten, mit einer Einladung zum gemeinsamen Blick in die Zukunft!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Pamela Colman Smith und das Rider Waite Tarot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s