Die Tarotmeisterin (Elis Fischer)*

Heute ist ein wunderbarer Tag. Zuerst ein Radio-Interview mit ORF-Burgenland (Sendetermin 29.8, 20 Uhr 04) und dann diese Rezension gefunden. Danke Ines!

Danke lieber Gmeiner-Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars!

Fischer_gmeinerverlag_tarotmeisterin_gruessevomseeInhalt:

Thesi und Flora überlegen einem Wiener Frauennetzwerk beizutreten und erhoffen sich so für ihre freiberufliche Karrieren als Illustratorin und Fotografin neue Kontakte und Impulse. Als sie mitbekommen, dass Sarah, eine Mitschülerin auf der Kunstschule, ebenfalls Mitglied ist, gehen sie neugierig zu einem Treffen der Frauen. Doch der Abend endet anders als gedacht: Thesi findet Sarah niedergeschlagen in der Gaststätte. Sarahs Mann überlässt Thesi Sarahs Laptop und so finden Thesi und ihre Freunde heraus, dass Sarah Mitglieder des Netzwerkes mit ihren dunklen Geheimnissen erpresst hat. Ist Sarah nicht so unschuldig wie Thesi und Flora anfangs dachten? Als in der darauffolgenden Nacht Thesis Gartenhaus – mit Sarahs Laptop darin – abrennt, bekommt der Fall eine persönliche Note. Doch die Polizei geht von Selbstentzündung aus.
Thesi und ihre Freunde beginnen zu ermitteln und stoßen im Umfeld des Netzwerkes auf seltsame Vorgänge rund um eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 682 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s