Presseinformation

Tarotmeisterin_Fischer_Bilder

TÖDLICHES TAROT  Die Wiener Illustratorin Theresa Valier tritt aus beruflichen Gründen einem Frauennetzwerk bei. Als auf eines der Mitglieder ein Anschlag verübt wird und es kurz darauf bei Theresa brennt, beginnt sie, auf eigene Faust zu ermitteln, da die Polizei keinen Handlungsbedarf sieht und beides als Unfall zu den Akten legt.

Historische Illustrationen für Tarotkarten, die sich im Besitz einer der Netzwerkerinnen befinden, scheinen hinter all den mysteriösen Geschehnissen zu stecken. Bei ihrer Suche nach den Tätern verstrickt sich Theresa immer tiefer in ein esoterisches Geflecht, das seine Wurzeln im London der 1930er-Jahre zu haben scheint.

INFO Elis Fischer verbindet in ihrem Roman wieder eine rasante Detektivgeschichte im Wien von heute mit einem historischen Nebenstrang, der den Weg der Tarotkarten von Großbritannien nach Österreich beschreibt. Die Original-Illustrationen, die Pamela Colman Smith 1910 für das Rider Waite-Tarot gezeichnet hat, sind übrigens wirklich verschollen und könnten – so wie im Buch – jederzeit auftauchen.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: elis@elisfischer.com

Rezensionsexemplare erhalten Sie vom mir (Österreich) oder vom Verlag: http://www.gmeiner-verlag.de (Deutschland)

Cover und Pressefotos in Druckauflösung gibt es hier.

Buchtrailer gibt es hier.

Tarotkarten

 

Die Tarotmeisterin

Wienkrimi mit einem Hauch Esoterik
Elis Fischer
Gmeiner Verlag, 286 Seiten
ISBN 978-3-8392-1724-5
EUR 10,99 (D), EUR 11,40 (A)

————————————————————–

DIE KUNSTJÄGERIN – Elis Fischer (erschienen Juli 2013)

INHALT Die Illustratorin Theresa Valier führt in Wien ein beschauliches Leben – bis sie ein geheimnisvolles Barockgemälde erbt. Die Namen Sustermans und Rubens auf der Rückseite des Bildes wecken ihre Neugier. Gemeinsam mit ihren Freunden versucht sie, mehr über die Maler zu erfahren. Doch diese Recherchen bleiben nicht unbemerkt und plötzlich scheint die ganze Welt hinter ihr und dem Gemälde her zu sein. Eine abenteuerliche Jagd, die bis nach Florenz führt, beginnt.

INFO Elis Fischer verstrickt in ihrem Roman geschickt Kunstwissen, Morde und dunkle Geheimnisse zu einem spannenden aber auch humorvollen Krimi. Das brisante Gemälde aus „Die Kunstjägerin“ befindet sich im Besitz der Autorin.

Presseinformation zum Download: PI_Die_Kunstjaegerin

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:
elis@elisfischer.com

Rezensionsexemplare erhalten Sie vom mir (Österreich) oder vom Verlag: http://www.gmeiner-verlag.de (Deutschland)

Cover in Druckauflösung gibt es hier.

Die Kunstjägerin
Elis Fischer
Gmeiner Verlag, 282 Seiten
ISBN 978-3-8392-1454-1
EUR 9,99 (D), EUR 10,30 (A)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s